Ihre Ansprechpartner für SteuerBeratung in Halle

                                                                  

Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 30.07.2021

Tausch von Genussrechten gegen Genossenschaftsanteile und Schuldverschreibungen führt zu Kapitaleinkünften

Ein Verlust aus dem Tausch von Genussrechten gegen Schuldverschreibungen und Genossenschaftsanteile sowie Schuldverschreibungen ist bei den Einkünften aus Kapitalvermögen berücksichtigungsfähig.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Freitag, 30.07.2021

Umsatzsteuer: Online-Klavierkurse unterliegen dem Regelsteuersatz

Umsätze aus Online-Klavierkursen unterliegen nicht dem ermäßigten Umsatzsteuersatz.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 29.07.2021

Kosten für Haustiere steuermindernd geltend machen

Bestimmte Ausgaben für Haustiere können als haushaltsnahe Dienstleistungen von der Steuer abgesetzt werden. Das gilt prinzipiell für alle Leistungen von Dritten, die im Haushalt erbracht werden.

mehr
Steuern / Verfahrensrecht 
Donnerstag, 29.07.2021

Rechtswidrigkeit der Anordnung einer Auftragsprüfung bei fehlendem Auswahlermessen

Die Anordnung einer Außenprüfung durch ein anderes als das originär zuständige Finanzamt muss Ausführungen zum Auswahlermessen enthalten.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Mittwoch, 28.07.2021

Steuerliche Erleichterungen wegen Hochwasser: Anwendung länderbezogene Katastrophenerlasse auch in Baden-Württemberg

Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger können steuerliche Erleichterungen in Anspruch nehmen, wenn sie Opfer der Flut in den betroffenen Bundesländern unterstützen. Die länderbezogenen Katastrophenerlasse gelten auch in Baden-Württemberg.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 28.07.2021

Photovoltaik-Anlagen: Steuer-Vereinfachung lohnenswert?

Hauseigentümer mit einer kleinen Photovoltaik-Anlage können seit Juni 2021 von einer Neuregelung profitieren. Sie dürfen ihre Einkünfte daraus von der Einkommensteuer befreien lassen. Ob sich das lohnt, sollte vorher geprüft werden.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Dienstag, 27.07.2021

Ergänzung: Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung von Schäden durch Unwetter mit Hochwasser

Ergänzend zu den Katastrophenerlassen der betroffenen Bundesländer, welche steuerliche Erleichterungen für von der Hochwasserkatastrophe Betroffene vorsehen, haben sich Bund und Länder auf weitere Erleichterungen geeinigt.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 27.07.2021

Wann liegt ein gewerblicher Grundstückshandel vor?

Der Verkauf von einem oder von zwei privaten Grundstücken unterliegt i. d. R. nicht der Gewerbe- und Einkommensteuer, wenn zwischen An- und Verkauf mehr als 10 Jahre liegen. Anders sieht es aber aus, wenn sich die Verkäufe mehren und ein „gewerblicher Grundstückshandel“ daraus entsteht.

mehr
Steuern / Verfahrensrecht 
Montag, 26.07.2021

Ungeklärte Erbenstellung rechtfertigt keinen Erlass von Zinsen

Eine ungeklärte Erbenstellung rechtfertigt keinen Erlass von Zinsen aus sachlichen Billigkeitsgründen.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Montag, 26.07.2021

Steuertermine August 2021

Die Steuertermine des Monats August 2021 auf einen Blick.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Freitag, 23.07.2021

Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung von Schäden durch Unwetter mit Hochwasser

Die Finanzministerien Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Bayern haben einen Katastrophenerlass bekannt gegeben, der über 20 steuerliche Unterstützungsmaßnahmen für Flutopfer der Hochwasserkatastrophe gewährt.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 23.07.2021

Keine Doppelbesteuerung von Altersrenten

Eine doppelte Besteuerung von Altersrenten liegt vor, wenn die einem Steuerpflichtigen voraussichtlich steuerunbelastet zufließenden Rententeilbeträge geringer sind als die von ihm aus versteuertem Einkommen entrichteten Altersvorsorgeaufwendungen.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Donnerstag, 22.07.2021

Wegfall der Kleinsendungsfreigrenze - Flyer „Zoll und Post - Internethandel“

Das Bundesministerium der Finanzen hat den neuen Flyer „Zoll und Post – Internethandel“ (Post- und Kuriersendungen aus dem Ausland) veröffentlicht.

mehr
Steuern / Erbschaft-/Schenkungsteuer 
Donnerstag, 22.07.2021

Steuerrechtliche Folgen beim Widerruf einer Schenkung

In Schenkungsverträgen werden in der Regel Widerrufsvorbehalte oder auflösende Bedingungen vereinbart. Bei einem Widerruf sind auch steuerrechtliche Konsequenzen zu bedenken.

mehr
Steuern / Tipps und Tools 
Mittwoch, 21.07.2021

Neue Vordrucke für die Erstattung deutscher Kapitalertragsteuer

Das Bundeszentralamt für Steuern macht auf die Aktualisierung der Vordrucke zur Erstattung der deutschen Steuer auf Kapitalerträge und auf den „Antrag auf Erstattung unter 15 % Quellensteuer“ aufmerksam.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 21.07.2021

Versicherungsbeiträge können Steuerlast mindern

Versicherungsbeiträge können als Werbungskosten bzw. Sonderausgaben steuermindernd geltend gemacht werden.

mehr
Steuern / Sonstige 
Dienstag, 20.07.2021

Mitglieder einer häuslichen Gemeinschaft können gesamtschuldnerisch für Hundesteuer haften

Für die Mitglieder einer häuslichen Gemeinschaft kann je nach Hundesteuersatzung eine gesamtschuldnerische Haftung für die Hundesteuer bestehen.

mehr
Steuern / Umsatzsteuer 
Dienstag, 20.07.2021

Umsatzsteuerliche Behandlung von Entgelt bei "0 %-Finanzierung"

Der Bundesfinanzhof hat zur umsatzsteuerlichen Behandlung von Entgelt bei einer sog. 0 %-Finanzierung Stellung genommen. Zur Bestimmung der Bemessungsgrundlage für die Besteuerung der Lieferung sei es unerheblich, dass der jeweilige Kunde den vereinbarten Kaufpreis nicht unmittelbar an die Klägerin, sondern unter Einschaltung der Bank zahlte.

mehr
Steuern / Lohnsteuer 
Montag, 19.07.2021

Überlassung eines Feuerwehreinsatzfahrzeugs an Leiter der Freiwilligen Feuerwehr - Kein lohnsteuerbarer Vorteil

Die Überlassung eines Einsatzfahrzeugs an den Leiter der Freiwilligen Feuerwehr führt nicht zu Arbeitslohn.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 16.07.2021

Corona-Krise: Erneute Verlängerung der Konsultationsvereinbarung - Grenzpendler Deutschland/Niederlande

Die Konsultationsvereinbarung zwischen Deutschland und den Niederlanden zur Entlastung von Grenzpendlern im Hinblick auf die Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie wurde bis zum 30.09.2021 verlängert.

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.